top of page

Über Resmonics

Unsere Mission:
„Schutz von Pflegepersonal, Ärzten und Patienten.“
Möglich gemacht durch Akustische Künstliche Intelligenz.“

Wir entwickeln unsere proprietäre Technologie seit 2016.

Im Oktober 2020 wurde Resmonics als privates Unternehmen mit der Vision gegründet, die Art und Weise, wie Lungenerkrankungen überwacht, beurteilt und behandelt werden, neu zu gestalten, indem Patienten und medizinischem Fachpersonal objektive, klinisch aussagekräftige Informationen in Echtzeit bereitgestellt werden.

Resmonics nutzt jahrelange Forschung in klinischen und realen Umgebungen, einschließlich Krankenhäusern, Privathaushalten und Büros, um ungelöste Probleme in den Bereichen Gesundheit am Arbeitsplatz, Patientengesundheit und Produktivität anzugehen.

Shared Office

Unsere Grundlagen

Wissenschaft

Forschung liegt in der DNA von Resmonics und unsere Technologie basiert auf Deep-Tech Forschung seit 2016.
Die drei Mitbegründer haben in der wissenschaftlichen Forschung gearbeitet und mit zahlreichen Arbeiten aktiv zur wissenschaftlichen Gemeinschaft beigetragen.

Darüber hinaus ist Resmonics bestrebt, durch eigene Forschung und Kooperationen zum wissenschaftlichen Fortschritt beizutragen und durch seine Technologie Forschung und Entwicklung zu ermöglichen.

Technologie

Resmonics hat in den letzten Jahren eine proprietäre Technologie entwickelt, die künstliche Intelligenz nutzt, um Gesundheitsrisiken zu erkennen, zu analysieren und sie in nützliche und umsetzbare Erkenntnisse umzuwandeln.

Wir sind davon überzeugt, dass Technologie die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, wirklich verändern kann.

Fokus auf den Menschen

Resmonics befasst sich mit Problemen im Gesundheits- und Produktivitätsbereich, für die es aufgrund mangelnder Daten derzeit keine oder nur sehr begrenzte Lösungen gibt. Dafür nutzen wir unsere wissenschaftlichen und technologischen Fähigkeiten.

Wir tun dies mit dem absoluten Fokus, unsere Daten und Erkenntnisse menschenzentriert und zu 100 % umsetzbar zu machen.

Anerkennung

Swiss Startups Top 100 2022

Resmonics was reconigzed as Top100 Swiss Startup in the Medtech category in 2022.

DayOne

Resmonics was selected as Digital Health Nation Innovation Booster in 2022

Venture Kick

Resmonics won CHF 150,000 of funding at Venture Kick final Stage III competition in 2021.

HSG Entrepreneurial Champion

Resmonics was selected into the University of St. Gallen entrepreneurial champions programme

Venture Leaders

Resmonics was one of ten mobile tech startups selected to represent the Swiss National startup Team 2021

SanteneXt

Resmonics was awarded finalist at the 2023 sante neXt

Das Gründerteam

Unser Wunsch, die Gesundheit in großem Umfang zu verbessern und Unternehmen dabei zu helfen, ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld zu schaffen, motiviert uns zutiefst.

Tief verwurzelt in Wissenschaft und Technik wollen wir Lösungen entwickeln, die den Menschen wieder in den Mittelpunkt unseres Handelns rücken – insbesondere in einer Zeit des rasanten technologischen Fortschritts.

Dr. Peter Tinschert

8 Jahre Erfahrung im Gesundheitswesen und in der Datenwissenschaft. Mehr als 10 peer-reviewte Artikel in Digital Respiratory Medicine veröffentlicht.

Ph.D. in Management an der Universität St. Gallen; M.Sc. in Wirtschaftspsychologie an der Universität Mannheim

David Cleres

5 Jahre Erfahrung in künstlicher Intelligenz und mathematischer Modellierung biologischer Systeme.

M.Sc. in Computational Science and Engineering von der EPFL

Dr. Matthias Groh

Kaufmännischer Leiter mit 10 Jahren Erfahrung in den Biowissenschaften. Leitende Positionen in der Unternehmensberatung und Geschäftsentwicklung.

Ph.D. in Pathologie von der University of Oxford; M.Sc. in Humanbiologie an der Universität Marburg

bottom of page